“Wer sich nie Zeit für seine Gesundheit nimmt, der wird sich irgendwann sehr viel Zeit für seine Krankheit nehmen müssen!“

(Pfarrer Sebastian Anton Kneipp)

Salzheilkammer Marburg

Wir sind zurück!

WANN MÖCHTEN SIE SICH ETWAS GUTES TUN?

Ab dem 15. Juni 2021 haben wir wieder für Sie geöffnet, bitte beachten Sie unsere aktuellen Sonderöffnungszeiten!

Denn noch nie war ein Aufenthalt bei uns so wichtig wie jetzt zu der Zeit von Corona und genauso gut für alle, die an Corona erkrankt waren und noch mit den Folgen zu kämpfen haben!

Sollte es Ihnen nicht möglich sein unsere Salzheilkammer aufzusuchen, dann inhalieren Sie bitte zu Hause mit einem kleinen Inhalationsgerät, um sich und auch andere zu schützen. Selbst einfache Inhalationen mit Salzlösung senkt die Ansteckungsgefahr mit Coronaviren und anderen Erregerarten drastisch.

Sonderöffnungszeiten

Beachten Sie bitte unsere aktuellen Sonderöffnungszeiten!

Auf Grund der begrenzten Anzahl an Liegestühlen bitten wir Sie, telefonisch einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Sonntag & Montag Ruhetag

Di   09:00 – 12:00 Uhr / 15:00 – 19:00 Uhr
Mi  09:00 – 12:00 Uhr
Do  15:00 – 19:00 Uhr
Fr   09:00 – 12:00 Uhr
Sa  10:00 – 15:30 Uhr

 

Letze Sitzung

Di  & Do: 11:00 und um 18:00 Uhr startet jeweils noch eine Sitzung
Sa: 14:30 Uhr startet die letzte Sitzung (Klangschale)

Eingang Salzheilkammer

Kinderstunden jeweils Dienstag und Donnerstag um 16:00 Uhr sowie Samstag um 11:00 Uhr. Die Klangschalensitzungen finden ab dem 07. August 2021 jeweils Samstags nach vorheriger Terminabsprache statt!

Corona-Regeln!

Gemäß dem Beschluss des hessischem Corona-Kabinetts vom 13. September 2021 gilt für die Innenräume der Salzheilkammer die Anwendung der 3-G-Regel – geimpft, genesen oder getestet!

Kunden ohne Impfung benötigen einen offiziellen negativen Corona-Test, dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein. In der Salzheilkammer-Marburg ist es uns nicht möglich einen Corona-Schnelltest durchzuführen. Für Kinder und Jugendliche gilt keine separate Corona-Testpflicht, die Schnelltests der Schule werden von uns akzeptiert.

Bitte bringen Sie zur Kontrolle der 3-G-Regel Ihr Impfbuch, digitales Impfzertifikat (Smartphone App), Testnachweis oder Zertifikat der Genesung  mit! Denken Sie bitte zusätzlich auch an Ihren Personalausweis zur Identifizierung.

In der Salzheilkammer-Marburg gelten weiterhin die allgemeinen AHA-Regeln, ebenso besteht weiterhin die Dokumentationspflicht Ihrer Kontaktdaten, für die Kontaktnachverfolgung. Um den Datenschutz Ihrer Kontaktdaten während der Dokumentation zu gewährleisten, bitten wir Sie Ihre Kontaktdaten auf einem Zettel zu notieren und uns vorzulegen.

Hinweis zum Umgang mit der FFP2-Maske oder der medizinischen Maske:

  • die Mund- und Nasenbedeckung darf erst abgenommen werden, wenn Sie auf Ihrer Wellnessliege platzgenommen haben.
  • Bevor Sie Ihren Platz wieder verlassen, ist die Mund- und Nasenbedeckung wieder aufzusetzen.
  • Bitte achten Sie stets darauf, dass sowohl Mund als auch die Nase bedeckt sind!

Beachten Sie stets die bekannten, allgemeinen Covid-19- Maßnahmen:

  • Das Einhalten von mindestens 1,5 m Abstand,
  • sowie das Waschen und Desinfizieren der Hände usw..

Sie haben Atembeschwerden, fühlen sich schlapp und krank, Heuschnupfen plagt Sie? Oder ist es wieder einmal die Migräne, die Ihren Alltag erschwert? Haben Sie im Sommer einen Durchhänger? Brauchen Sie einfach nur etwas Ruhe oder eine kurze Auszeit?

Dann ist ein Aufenthalt in unserer Salzheilkammer in Marburg garantiert das richtige für Sie!

Denn rosa gefärbtes Steinsalz (Himalayasalz) wirkt entzündungshemmend, reizmildernd, stärkt Ihr Immunsystem und füllt die Mineralstoffdepots des Körpers wieder auf. Die verschiedenen Komponenten der Salzheilkammer lassen sie in den Zustand einer tiefen und erholsamen Entspannung gelangen und ganz nebenbei werden Ihre inneren Batterien wieder aufgeladen.

Diese verschiedenen Komponenten sind:

Gönnen Sie sich etwas für Ihre Gesundheit. Entspannen Sie 45 Minuten in unserer Salzheilkammer – es wirkt wie ein Tag am Meer!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchstöbern unserer Homepage. Schauen Sie sich gerne alle unsere Seiten an. Dort finden Sie mehr Informationen über die Salzheilkammer, über Himalayasalz, über uns u. v. m.

Wenn Sie noch weitere Fragen an uns haben, rufen Sie uns unter der Telefonnummer 06421/1685352 an. Wir geben Ihnen gerne Auskunft. Sollten wir einmal nicht direkt ans Telefon gehen, sprechen Sie einfach auf den Anrufbeantworter, wir rufen dann umgehend zurück.

Vorbeugend und unterstützend

Erfahren Sie mehr über die wohltuenden Eigenschaften der Salzheilkammer

Was unsere Kunden sagen

Schwarz_Heike

Heike Schwarz

"Hier wird nicht nur für meine Gesundheit etwas getan, sondern auch für meine Seele.

Für mich ist es eine Oase zum Wohlfühlen!"

Buettner_Tobias

Tobias Büttner

"Bei wohltuender Atmosphäre und freundlicher Betreuung in der Salzheilkammer die Wirkung vom Himalayasalz erleben!

Einatmen – Durchatmen - Entspannen"

Jegel_Vera

Vera Jegel

"Für mich und meine Kleine ist die Kinderstunde eine schöne Zeit. Ich genieße es mit ihr in einer entspannten Atmosphäre zu spielen, zu lesen und nebenbei werden wir durch den Solenebel gestärkt. Die unkomplizierteste Art sich für den Herbst und Winter zu stärken."

Menü schließen

Liebe Gäste,

für Ihren Aufenthalt bei uns in der Salzheilkammer gelten die allgemeinen Covid-19-Maßnahmen: das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes sowie die Abstandsreglungen und das Desinfizieren der Hände. Ebenso dürfen wir zurzeit keinen Tee oder Kaffee zur Überbrückung einer Wartezeit anbieten.

Gemäß dem Beschluss des hessischem Corona-Kabinetts vom 13. September 2021 gilt für die Innenräume der Salzheilkammer die Anwendung der 3-G-Regel – geimpft, genesen oder getestet!

Kunden ohne Impfung benötigen einen offiziellen negativen Corona-Test, dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein. In der Salzheilkammer-Marburg ist es uns nicht möglich einen Corona-Schnelltest durchzuführen. Für Kinder und Jugendliche gilt keine separate Corona-Testpflicht, die Schnelltests der Schule werden von uns akzeptiert.

In der Salzheilkammer-Marburg gelten weiterhin die allgemeinen AHA-Regeln!

 

Hinweis zum Umgang mit der FFP2-Maske oder der medizinischen Maske:

 

Beachten Sie stets die bekannten, allgemeinen Covid-19- Maßnahmen:

 

Das Desinfizieren der Arbeitsflächen, der Sanitäranlagen und so weiter führen wir durch. In regelmäßigen Abständen desinfizieren wir die Arbeitsflächen, die Sanitäranlagen und vieles mehr.

Der Himalayasolenebel mit seiner desinfizierenden Eigenschaft desinfiziert während der Sitzung die Raumluft, die freiliegenden Hautflächen und die Atemwege. Zudem haben wir einen Deckenventilator installiert, der wie gewünscht die Bildung von Atemaerosolblasen verhindert.

Die speziell auf uns zugeschnittenen Veränderungen, wie z. B. die Reduktion der Liegestühle auf nur 5 Stück, die Abläufe vor während, und nach den Sitzungen können Sie den Hygieneplänen vor Ort entnehmen. Sie dürfen dieses auch gerne in einem persönlichen Gespräch erfahren oder einfach bei der telefonischen Platzreservierung erfragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Heike und Andreas Dauzenroth

×