Himalaya-Salzkristalllicht

Die außergewöhnlich anmutende und typische Farbe der Himalaya-Salzkristalllampen entstand vor ca. 250 Millionen Jahren, als sich auf dem Grund der Meere Salz und Eisenoxid ablagerten. Die Reinheit der Salzkristalle, die im Himalayagebiet in etwa 1.000 Meter Tiefe abgebaut werden, ist einzigartig.

 

  • Erwärmte Salzkristalle setzen negative Ionen frei, die sich mit positiven, überschüssigen Ionen in der Luft verbinden (z.B. Elektrosmog, Abgase). Diese positiven Ionen werden so neutralisiert und somit unschädlich.

  • Die Nutzung des Himalaya-Salzkristalllichts kann sich positiv auf die Kreativität auswirken (z.B. am Arbeitsplatz).

  • Der Raum wird durch das orange Licht des Himalaya-Salzkristalls in eine angenehme Atmosphäre getaucht. Man sagt diesem Licht eine stimmungsaufhellende Wirkung nach.

  • Das Raumklima und die Atemwege können durch die Abgabe kleinster Mikroteile Salz günstig beeinflusst werden (Mikroklima).

  • Es wird von Migräne- und Kopfschmerzpatienten von einer Linderung der Schmerzen durch Entspannung gesprochen.

  • Bei Menschen mit Ein- und Durchschlafstörungen wirkt der Schein des Himalaya-Salzkristalllichts beruhigend und ausgleichend.

Die Himalaya-Salzkristalllampen bieten wir in verschiedenen Größen von ca. 20 bis 40 cm Höhe an. Die Auswahl der richtigen Größe der Himalaya-Salzkristalllampe für Ihre Raumgröße ist mit zu beachten.

Als Alternative haben wir auch eine Himalaya-Salzkristallschale im Angebot. Für die gemütlichen Stunden im Wohnzimmer bieten sich zusätzlich noch kleine Himalaya-Salzkristallteelichter an. Sie sorgen auf Ihrem Nachtisch für einen guten Schlaf.

Erleben Sie die Wirkung vom Himalaya-Salzkristalllicht und probieren Sie es aus. Sprechen uns an, wir beraten Sie gerne!

Menü schließen