Heilende Wirkung

Die salzhaltige Luft in unserer Salzheilkammer wirkt vorbeugend und unterstützend bei Behandlungen von:

  • Lungenbeschwerden (Asthma, chronische Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung)
  • Hautleiden (Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne)
  • Herz- und Kreislaufbeschwerden (z.B. hoher Blutdruck)
  • Atemwegserkrankungen
  • Erkältungskrankheiten
  • Stress, Depressionen oder Burn-out
  • Rheuma und Gelenkserkrankungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Stoffwechselstörungen
  • Heuschnupfen
  • Allergien
  • Jodmangel
  • Heiserkeit
  • Migräne

Der Solenebel:

  • stärkt Ihr Immunsystem
  • erhöht Ihr Konzentrationsvermögen
  • wirkt entzündungshemmend und reizmildernd
  • unterstützt Sie beim Abnehmen
  • beugt Cellulite vor


Das Salz wirkt desinfizierend und lösend. Daher kann es am nächsten Tag zu Reizhusten oder Fließschnupfen kommen – alles ein Zeichen dafür, dass das Salz seine positive Wirkung entfaltet hat!
Bei den meisten Erkrankungen erweisen sich 6 bis 10 Sitzungen als sinnvoll.
Durch die Ruhe in der Salzkammer werden negative Stressfaktoren abgebaut. Dies sorgt für Behaglichkeit und führt durch die Konzentration auf den eigenen Körper zur Entspannung und verbesserten Selbstwahrnehmung.
Für kleine Kinder und Säuglinge ist der Aufenthalt in der Salzheilkammer genauso empfehlenswert wie für Erwachsene und Senioren. Auch Schwangere sind bei uns sehr gut aufgehoben!